Kreisjägerschaft
Siegerland-Wittgenstein e.V.

im Landesjagdverband
Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Angezeigte Seite: Wir über uns > Ausbildung

Jägerausbildung

Im Kreis Siegen-Wittgenstein bildet z. Zt. nur der Hegering Bad Berleburg mit der Unterstützung der Kreisjägerschaft (KJS) Junge Jäger aus.

Im Sinne des Deutschen Jagdschutzverbandes und der Landesjagdverbände ist es der KJS und dem Prüfungsausschuss wichtig, dass die Ausbildung im Ausbildungsrahmen des LJV NRW e. V. erfolgt!

Durch dieses bewährte System erfährt der Jungjäger-Anwärter eine qualitativ hochwertige, erfolgsversprechende und breitgefächerte Ausbildung, die ihm eine solide Basis für seinen weiteren "jägerischen Werdegang" schafft!

Jungjägeranwärter können bereits zu Beginn Mitglied im LJV und in der KJS Siegerland-Wittgenstein e. V.  werden und somit die nachfolgenden Vorteile nutzen; Sie erhalten neben Rabatten z. B. bei Kfz, Versicherungen, Waffenschränken etc. selbstverständlich auch Vergünstigungen bei der Nutzung der eigenen Schießstätten, dem Bezug der Zeitschrift "Rheinisch-Westfälischer Jäger" ...
... und Sie erhalten Unterstützung bei der aktiven Einbindung in die örtliche Gemeinschaft der Jägerschaft!

Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung und der bundesweit überdurchschnittlich hohen Erfolgsrate können wir diese von der KJS unterstützte Ausbildung nur empfehlen!