Kreisjägerschaft
Siegerland-Wittgenstein e.V.

im Landesjagdverband
Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Angezeigte Seite: Wir über uns > Hegegemeinschaften > RGH Lahn-Eder

Rotwildhegegemeinschaft Lahn-Eder


Die Rotwildhegegemeinschaft Lahn-Eder ist die jüngste Rotwildhegegemeinschaft im Kreis Siegen-Wittgenstein, sie wurde "erst" im Juni 2012 gegründet. Sie umfasst die Rotwildstand- und -wechselwildreviere innerhalb der Hegeringe Erndtebrück und Bad Laasphe.

Das Gebiet der Rotwildhegegemeinschaft umfasst - bei derzeit noch freiwilliger Mitgliedschaft - eine Fläche von ca. 20.000 ha.

Vorsitzender

Günter Marburger
Zum Grimmseifen 6
57334 Bad Laasphe
Tel. 02752/7886

stellv. Vorsitzender Prinz Otto Ludwig zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg
Am Fuchsrain
57339 Erndtebrück
Tel.: 02753/3109
Schriftführer

Michael Gottschlich
Jagdhaus 6
57392 Schmallenberg
Tel.: 02753/3109

Schatzmeister

Horst Belz
Eichendell 10
57319 Bad Berleburg
Tel.: 02755/8204

Vertreter Großprivatwald

Henning Graf von Kanitz
Schloss Wittgenstein 4
57334 Bad Laasphe
Tel.: 02752/47450

Vertreter Kleinprivatwald

Karl Wilhelm Flender
Weidenhäuser Str. 19
57319 Bad Berleburg
Tel.: 02751/9209834

Vertreter Hegering Bad Laasphe

Martin Kindig
Forstgut Ditzrod
57334 Bad Laasphe
Tel.: 02752/7568

Vertreter Hegering Erndtebrück Michael Hagedorn
Im Christseifen 2
57319 Bad Berleburg
Tel.: 02759/948282

 

 

 

Wetter-/Mondkalender

Jagdzeiten