Jagdliches Schießen

ACHTUNG WINTERPAUSE

ab 20.11.2021 bis voraussichtlich Anfang März 2022

 

 

Die Kreisjägerschaft Siegerland-Wittgenstein verfügt über einen hochmodernen Schießstand in Erndtebrück-Röspe. Hier können alle Formen des jagdlichen Schießens unter optimalen Bedingungen trainiert werden.

Egal ob 100 Meter Kugelstand, laufender Keiler, Kurzwaffenstand oder Trap und Skeet auf dem landschaftlich herrlichen Gelände, hier finden Sie immer ihr Ziel.

Offene Trainingsstunden jeweils Mittwochs ab 14.00 Uhr  und Samstagnachmittag ab 13.00 Uhr.

Mitglieder im LJV und DJV erhalten eine Ermäßigung bei den Gebühren. Ab dem 01.10.2021 ist auch unser Rabattsystem möglich.

 

Weitere Fragen beantworten Ihnen die Schießstandaufsichten gerne.

Wichtiger Hinweis zur Munitionswahl

Mit Beginn der Saison 2021 ist auf dem Wurfscheibenstand ausschließlich die Verwendung von Weicheisenschrot erlaubt. Bleihaltige Schrotmunition ist nicht mehr zulässig.