Kreisjägerschaft
Siegerland-Wittgenstein e.V.

im Landesjagdverband
Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Angezeigte Seite: Willkommen

Jagen: Ganz klar Frauensache

Frauen sind bei der Jagd auf dem Vormarsch. Seit Jahren steigen bundesweit und auch in Siegerland-Wittgenstein die Zahlen der Frauen in den Jagdscheinkursen.In den Kreisjägerschaften sind die Obfrauen immer wieder bemüht, kreisübergreifende Veranstaltungen auszurichten. In diesem Jahr hatte das Jägerinnenforum des Saarlandes zur Drückjagd in den Saarforst eingeladen. Einige Jägerinnen aus dem Kreis Siegerland-Wittgenstein waren auch dabei.Das SR-Fernsehen hat gefilmt und zwei Tage später einen Bericht darüber am 14.11.16 im Fernsehen gesendet:


Jäger fordern Schützenhilfe

Für die Jäger in Siegerland und Wittgenstein herrscht seit Monaten Ausnahmezustand. Nach einem ausgefallenen Winter, einem warmen Frühjahr und dem milden Herbstanfang haben die Sauen Oberwasser. Die Frischlinge vom Frühjahr sind gerade dabei, innerhalb eines Jahres die zweite Generation der cleveren Schwarzkittel in die Wälder und – schlimmer noch – in die Wiesen, Felder und Gärten zu führen. Auch der WDR berichtet. mehr


Schießstand Röspe geht in Betrieb

Kreisjägerschaft investiert rund 700.000 Euro / Modernste Anlage in weitem Umkreis

Im April 1969 startete die damalige Kreisjägerschaft Wittgenstein den Schießbetrieb auf ihrer neuen Anlage auf dem Gelände der Wittgenstein-Berleburg’schen Rentkammer in einem Seitental bei Röspe. 47 Jahre später, genauer: am Samstag, 8. Oktober 2016, schlägt die Kreisjägerschaft Siegerland-Wittgenstein in Röspe ein weiteres Kapitel des Schießstandes auf. Dann startet der modernste jagdliche Schießstand Südwestfalens seinen Betrieb. Mehr



 

Wild in die Grillsaison

 


 

Ausbau des Jägerschießstandes gestartet

Kreisjägerschaft investiert rund 700.000 Euro in die Rösper Anlage

11. Mai 2016 | Tief im Wald in der Nähe des kleinen Erndtebrücker Dorfes Röspe entsteht derzeit der modernste Schießstand in Südwestfalen. Für fast 700.000 Euro baut die Kreisjägerschaft Siegerland-Wittgensten das Trainingszentrum für die Jäger aus und schafft erstmals in weitem Umkreis die Möglichkeit, Gewehre mit bleiarmer Munition zu schießen.
Mehr Infos und Bilder


Schießstand Röspe

19. März 2016 | Ab sofort kann der Kugelstand (100m-Bahn und Laufender Keiler) wegen der Umbaumaßnahmen zu einem zukunftsfähigen Schießstand (Ertüchtigung auf bleifrei) nicht mehr genutzt werden.

3. März 2016 | Ab dem 12. März ist der Schießstand Röspe wieder geöffnet. Das Schrotschießen ist ab dann uneingeschränkt möglich, der Laufende Keiler kann wegen der anstehenden Umbaumaßnahmen in diesem Jahr voraussichtlich nur bis Mitte April genutzt werden.
 


 

LJV gegen Waffenverbote für Sportschützen
und Jäger gegen islamistischen Terror

8. Januar 2016 | Nach der islamistischen Terrorwelle gegen die westliche Welt will die Europäische Union den legalen Waffenbesitz, beispielsweise von Sportschützen und Jägern, weit gehend verbieten. Schon lange gilt, dass nur Bürger ohne jede Vorstrafe in Deutschland Waffen besitzen dürfen. Und dies mit strengen Auflagen. Bei Führerscheinentzug durch Punkte in Flensburg werden beispielsweise sofort Jagdschein und Waffen eingezogen.  Dagegen übersteigt der illegale Waffenbesitz, z.B. von organisierten Straftätern und Terroristen, vermutlich den legalen Waffenbesitz. Der Landesjagdverband LJV wendet sich energisch gegen die Versuche der Politik, von den Problemen abzulenken. mehr


Bildung für Naturliebhaber

7. Januar 2016 | Eine "lebensbegleitende und ganzheitliche Bildung" bietet das grüne NRW-Umweltministerium von Johannes Remmel an. Was NRW-Bürger für das Überleben im Grünen wissen müssen, findet allerdings nicht überall positive Resonanz. So auch nicht bei der Berliner Morgenpost. Dort ist eher von Steuergeldverschwendung die Rede. Der FDP-Landtagsabgeordnete Ralf Witzel fragt sich laut Morgenpost, warum Bürger am Industriestandort NRW "vom Staat in Wildnis und Survival, mystischer Selbsterfahrung, dem fledermausfreundlichen Hausumbau oder dem Ersatz des Rasenmähers durch eine Sense geschult werden sollen". mehr


 


Schießstand Röspe

Auf dem Schießstand Röspe kann mittwochs und samstags geschossen werden.

Seit Juli 2014 ist der Skeetstand in einen Compac-Parcours integriert.

Termine und Infos

 ...


 Diese Seite
 wurde gestaltet von: